DyNAbind sichert sich Seedfinanzierung
Das junge Dresdner Unter­nehmen DynNAbind konnte den High-Tech Grün­der­fonds (HTGF) und den Tech­no­lo­gie­grün­der­fonds Sachsen (TGFS) als Inves­toren gewinnen. Auch die TUDAG – TU Dresden AG als bestehender Anteils­eigner unter­stützt die Finan­zie­rungs­runde und damit die Wei­ter­ent­wicklung von Tech­no­logie und Unter­nehmen. DyNAbind […]
HTGF und TGFS inves­tieren in TU Dresden Spin-off denovoMATRIX
deno­vo­MATRIX ent­wi­ckelt und pro­du­ziert bio­mime­tische Beschich­tungen für die Kul­ti­vierung mensch­licher Stamm­zellen. Mit ihrer Tech­no­logie ist das Team in der Lage die Pro­zesse der Zell­kultur zu revo­lu­tio­nieren. Der High-Tech Grün­der­fonds (HTGF) beteiligt sich gemeinsam mit dem Tech­no­lo­gie­grün­der­fonds Sachsen (TGFS) an der […]
Mil­lionen-Finan­zierung für Fer­roelectric Memory Company
Die Fer­roelectric Memory GmbH (FMC) ent­wi­ckelt und ver­marktet eine extrem strom­spa­rende nicht­flüchtige Spei­cher­tech­no­logie für Micro­con­troller. Wie das Team nun bekannt­ge­geben hat, kann sich die Dresdner NaMLab-Aus­gründung über eine Mil­lionen-Finan­zierung freuen. Der Venture-Capi­talist eCa­pital und der High-Tech Grün­der­fonds inves­tieren 4,6 Mil­lionen […]
High-Tech Grün­der­fonds ver­bessert Finan­zie­rungs­kon­di­tionen – Nach­ge­fragt bei Dr. Frank Pankotsch
Seit 2005 finan­ziert der High-Tech Grün­der­fonds (HTGF) viel­ver­spre­chende Tech­no­logie Startups – von Cleantech und Robotik über Chemie bis hin zu Software. Mit Hilfe der Seed­fi­nan­zierung sollen die Jung­un­ter­nehmen Pro­dukte aus For­schungs- und Ent­wick­lungs­vor­haben zur Markt­ein­führung bringen. Mit über 400 Invest­ments […]
HTGF-Finan­zierung für SEMKNOX
Wer kennt das nicht – man ver­wendet die Suche eines Web­shops und findet einfach nicht die pas­senden Pro­dukte für seine Anfrage. Das Dresdner Start-up SEMKNOX ent­wi­ckelt seit drei Jahren eine neu­artige, seman­tische Pro­dukt­suche, die Anfragen in Umgangs­sprache ver­steht. Nun unter­stützt […]
Kapital für Caterna – eine Aus­gründung der TU Dresden
Die Caterna GmbH ist eine Aus­gründung aus der TU Dresden. Seit 2008 enga­giert sich das sechs­köpfige Team um Ideen­geber Dr. Uwe Kämpf für Ent­wicklung und Ver­trieb eines com­pu­ter­ge­stützten und spie­le­ri­schen Seh­trai­nings für Kinder mit Amblyopie. Amblyopie, auch „stumpfes Auge“ genannt, […]
↑ Nach oben