Unser Fokus

Im Verbund stark für die Wissenschaft

dresden|exists ist der Startup-Service der Dresdner Hoch­schulen und For­schungs­ein­rich­tungen. 1999 als Projekt an der TU Dresden gestartet, unter­stützt das Team heute Grün­dungs­in­ter­es­sierte aller Fach­rich­tungen aus acht Wis­sen­schafts­ein­rich­tungen in Dresden und Ostsachsen.

Getragen wird der Startup-Service von:

Basierend auf dem Netz­werk­ge­danken des Wis­sen­schafts­ver­bundes DRES­DEN­concept bietet dresden|exists seinen Service ein­rich­tungs­über­greifend an. Wir teilen unsere Kom­pe­tenzen und Fach­wissen – so erhältst du immer die best­mög­liche Ansprech­person für die jeweilige Fra­ge­stellung. Gleich­zeitig arbeitet unser Team eng mit den jewei­ligen Transfer- und Service-Ein­heiten der Hoch­schule oder For­schungs­ein­richtung zusammen.

Stu­die­rende, Absolvent:innen sowie aktuelle und ehe­malige For­schende unserer Part­ner­ein­rich­tungen können den Großteil unsere Angebote kos­tenfrei nutzen.

Wir begeistern für Unternehmertum

Im Wis­sen­schafts­umfeld schlummert beträcht­liches Potenzial für inno­vative Grün­dungen. Wir wollen erreichen, dass mehr Erkennt­nisse und Tech­no­logien den Weg auf den Markt schaffen. Daher enga­gieren wir uns seit mehr als 20 Jahren für die Dresdner Grün­dungszene und moti­vieren Stu­die­rende und Wis­sen­schaftler aller Fach­rich­tungen ihre Ideen im eigenen Unter­nehmen umzusetzen.

Grün­der­foyer

Dr. Oetker, Brand eins oder Flixbus – einmal im Jahr teilen zum Grün­der­foyer gestandene Unter­neh­me­rinnen und Unter­nehmer ihre Geschichte. Etwa 500 Gäste haben hier nicht nur die Gele­genheit hinter die Kulissen zu schauen, sondern können sich mit jungen Startups aus­tau­schen und von Exper­ten­wissen profitieren.

Meetup: Startup Talk

Welche Inno­va­tionen ent­stehen in Dresden? Welche Themen beschäf­tigen Startups, vor und nach der Gründung? Was meinen Experten dazu? Und wer sind eigentlich die Macher der Dresdner Grün­dungs­szene? Bei unserem Meetup kannst du Erfah­rungen aus­tau­schen, Netz­werken und Mit­streiter für das eigene Projekt finden.

Wir unter­stützen inno­vative Ideen

Egal ob Hightech, Krea­tiv­wirt­schaft oder Handel – damit aus einer Geschäftsidee ein erfolg­reiches Unter­nehmen wird, braucht sie Unter­stützung. Wir begleiten Inter­es­sierte und ihre Pro­jekte in allen Phasen der Unter­neh­mens­gründung. Wir sind Spar­rings­partner für unsere Startups und geben Ori­en­tierung, wenn es um die Planung der nächsten Schritte geht.

Wir machen fit für die Gründung

Neben einer Idee brauchen Grün­de­rinnen und Gründer von morgen auch unter­neh­me­ri­sches Know-how und zahl­reiche Kom­pe­tenzen. Diese ver­mitteln wir in ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen For­maten von der BWL-Grund­la­gen­vor­lesung für Stu­die­rende bis hin zu spe­zia­li­sierten Work­shops für Gründungsteams.

Aktuelle Ver­an­stal­tungen

GRÜNDERSPRECHSTUNDE #9: Kran­ken­ver­si­cherung für Stu­die­rende und Selbst­ständige: Mythen & Fakten
Für Existenzgründer:innen & jene, die es werden wollen & solche, die es schon sind… Die Grün­der­sprech­stunde mit Impuls­vortrag gibt einen Über­blick zur Kran­ken­ver­si­cherung für Stu­die­rende und Selbst­ständige. Ob fami­li­en­ver­si­chert, stu­den­tisch ver­sicht oder frei­willig ver­sicht, was muss man beachten und wissen. […] 
Rechts­formen für Künst­le­rInnen – Ein Überblick
Für Existenzgründer:innen & jene, die es werden wollen & solche, die es schon sind… Die ersten Schritte in die Selb­stän­digkeit sind für Künstler:innen eine auf­re­gende Zeit. An vieles muss gedacht, einiges muss erledigt werden und am besten alles gleich­zeitig. Was man […] 
Startup Basics – Teil I: Ideen entwickeln
Ein inter­ak­tiver Workshop mit inter­dis­zi­pli­nären Gruppen gibt einen Ein­blick in Online­tools und Methoden, mit denen auch in Zeiten von remote work kreative Ideen gestrickt werden können. Ihr lernt Instru­mente ken­nen­lernen, mit denen ihr eure Visionen in nut­zer­zen­trierte Inno­va­tionen trans­for­mieren könnt. […] 

↑ Nach oben