MEDIFLY

Das Inkubationsprogramm für medizinische Ausgründungsvorhaben von TUD|excite

Du willst dein medizinisches Startup zum Fliegen bringen? Wir unterstützen dich dabei!

Klicke hier für mehr Hintergrundinfos

MEDIFLY ist Teil des Zukunftsclusters SEMECO (sichere medizinische Mikrosysteme und Kommunikation) in Dresden. Das Cluster hat das Ziel, medizintechnische Innovationen zu entwickeln, damit diese schnell zum sicheren Einsatz für eine bessere Versorgung von Patient:innen kommen können.
Dazu kombinieren SEMECO-Forschungsgruppen Mikrosysteme mit künstlicher Intelligenz für bessere Diagnosen, Behandlungen, Implantate, Prothesen und Kommunikation zwischen Patient:innen und Pflegepersonal. Die Umsetzung dieser Innovationen in sichere Medizinprodukte ist jedoch ein langer und schwieriger Weg, der frühzeitig verstanden werden muss, damit er gelingt. MEDIFLY bereitet die Teams auf diesen Weg vor.

So funktioniert MEDIFLY

Im Inkubationsprogramm evaluieren wir innerhalb von fünf Monaten gemeinsam euer Produkt oder euren Service und entwickeln dafür ein erstes Geschäftsmodell. Im MedTech Bereich gibt es viel zu beachten, um Fallstricke zu vermeiden. Wir diskutieren diese und helfen euch dabei, euer Business von Anfang an auf den richtigen Weg zu bringen. Am Final Pitch Tag werdet ihr euer Geschäftsmodell vor Profis aus der Branche pitchen und Feedback bekommen. Während des gesamten Inkubationsprogramms lernst du von Expert:innen und profitierst von unserem Gründungsnetzwerk innerhalb der Branche.

(© Stephanie Randel)

Warum solltest du dabei sein?

Das Inkubationsprogramm unterstützt dich dabei, deine Innovation in die Praxis zu transferieren.

Du gewinnst:

  • tiefe Einblicke in den MedTech-Gründungsprozess
  • spezifisches Know-How über Kostenerstattung, Schutz des geistigen Eigentums, regulatorische Angelegenheiten und Zusammenarbeit mit der Industrie
  • spannenden Input zu unternehmerischem Denken und Fähigkeiten, wie z.B. Pitching

Wer kann teilnehmen?

SEMECO Forschungsteams oder assoziierte Forschende; insgesamt sind mindestens zwei Mitglieder pro Team erforderlich.

Alles auf einen Blick

5 interaktive Monate
3-6 teams
8 Workshops
individuelles Coaching

Timeline

MEDIFLY geht an den Start.
(© A. Stübner/EKFZ)

So bist du dabei:

Melde dich bei unserer Kollegin Stephanie Randel unter:

stephanie.randel@tu-dresden.de oder +49 351 463 39523

↑ Nach oben