Gründerportrait #73: Cathleen Scharfe – Mobile App Developer

Cathleen Scharfe ist freiberufliche Entwicklerin für mobile Apps und damit eine der weltweit 6% an Frauen in dieser Branche! Spezialisiert hat sie sich auf die Entwicklung nativer Apps für das Betriebssystem Android. Dabei unterstützt sie kleine und mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung großer App Projekte oder entwickelt Apps in kompletter Eigenarbeit vom Konzept über die Programmierung bis hin zur Online Stellung. Wir haben uns mit Cathleen über ihre Motivation und ihren Werdegang unterhalten.

Was ist Inhalt deiner Selbständigkeit und wie entstand die Idee dazu?

Foto: Lisa Weidner

Cathleen Scharfe (Foto: Lisa Weidner)

Ich bin freiberufliche App-Entwicklerin und programmiere mobile Apps im Auftrag kleiner und mittelständischer Unternehmen, Startups oder Agenturen. Die Idee entstand während meiner Anstellung als Android-Entwicklerin in einer Dresdner Agentur. Dort arbeitete ich viel mit anderen Freelancern zusammen und war vor allem von deren flexibler Zeit-, Ort- und Projekteinteilung angetan. Nachdem ich genug berufliche Erfahrung gesammelt hatte, beschloss ich also meinen eigenen Weg zu gehen und mich selbstständig zu machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gründergeschichten, Gründerportrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Call for Pitches: futureSAX-Investoren Roadshow

futureSAX_IN_Facebook_Investoren Roadshow_1200x627_01Ihr seid derzeit auf der Suche nach einem Investor oder die nächste Finanzierungsrunde steht bald an? Die future-SAX Investoren Roadshow am 25. September 2018 in Berlin ist die ideale Möglichkeit neue Investorenkontakte zu knüpfen. futureSAX-Alumni und natürlich auch Startups, die gern Teil des futureSAX-Netzwerks werden wollen, können sich bis zum 27. Juli 2018 für die Investoren Roadshow bewerben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung & Förderung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Millionen-Finanzierung für Ferroelectric Memory Company

Die Ferroelectric Memory GmbH (FMC) entwickelt und vermarktet eine extrem stromsparende nichtflüchtige Speichertechnologie für Microcontroller. Wie das Team nun bekanntgegeben hat, kann sich die Dresdner NaMLab-Ausgründung über eine Millionen-Finanzierung freuen. Der Venture-Capitalist eCapital und der High-Tech Gründerfonds investieren 4,6 Millionen Euro. Diese Mittel sollen das Startup auf Wachstumskurs bringen: Ein größeres Team soll die Weiterentwicklung der Technologie beschleunigen und schnell einen deutlichen Marktanteil gewinnen.

Team Ferroelectric Memory Company

Das Team der Dresdner TU-Ausgründung Ferroelectric Memory GmbH (Foto: Katharina Grottker)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzierung & Förderung, Gründergeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sichert euch eine Einladung für den EIC Innovators’ Summit 2018

EIC Innovators’ SummitIhr habt Lust auf Gespräche mit potentiellen Projektpartnern und Investoren, informative Workshops und coole Pitches? Am 10. und 11. September 2018 serviert euch der EIC Innovators’ Summit in Berlin unter dem Motto “Innovation Kitchen Europe“ genau das. Hier treffen sich über 600 innovative Unternehmen aus ganz Europa, Investoren und EU-Vertreter zum Netzwerken. Das ist die Gelegenheit euer Startup zu präsentieren!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Wettbewerbe | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

We got connected – OUTPUT.DD 2018

Blick ins Foyer der Informatik-Fakultät

Beeindruckend wie jedes Jahr, der Blick ins Foyer zur OUTPUT. (Foto: dresden|exists)

Wir feiern ein kleines Jubiläum, denn in diesem Jahr war dresden|exists zum fünften Mal mit einem eigenen Stand und vor allem der Preisverleihung für das kreativste und innovativste Projekt bei der Dresdner OUTPUT am 14. Juni 2018 am Start.

Die jährliche Projektschau bietet Studenten und Mitarbeitern der Fakultät Informatik eine einzigartige Möglichkeit, ihre Ergebnisse aus Lehre und Forschung einmal Kommilitonen, Kollegen aber auch der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. So durften auch unsere Juroren und wir selbst feststellen, dass das Potenzial für zukunftsträchtige Software-Ideen und innovative Problemlösungen riesig ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Veranstaltungen, Wettbewerbe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Teams auf dem Treppchen des futureSAX-Ideenwettbewerbs

Am Montag, den 25. Juni 2018 war die Spannung groß. Bei der jährlichen futureSAXInnovationskonferenz kamen viele Akteure der sächsischen Gründer- und Innovationslandschaft zusammen. In zahlreichen Pitches und Ausstellungen hatten Startups die Möglichkeit, mit Investoren, Kooperations- und Projektpartnern ins Gespräch zu kommen. Besonders spannend aber: Die Bekanntgabe der Preisträger des futureSAX-Ideenwettbewerbs. Schließlich waren unter den zwölf für den Preis nominierten Teams gleich sechs von dresden|exists begleitete Teams. Am Ende durften sich zwei unserer Teams über eine Auszeichnung freuen.

Die vier ausgezeichneten Teams des Abends gemeinsam mit Conimon, den erstplatzierten des letzten Ideenwettbewerbs, sowie Marina Heimann (futureSAX) und Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold.

Die zwölf nominierten Teams gemeinsam mit Marina Heimann (futureSAX) und Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold (Mitte). (Foto: futureSAX)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Veranstaltungen, Wettbewerbe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachhaltig Netzwerken: Das war unser „Green Economy“-Meetup

Meetup bei nu organics

Meetup bei nu organics

Founders-Meetup Nummer Acht führte uns am 11. Juni ins Pieschener Office der nu organics GmbH – mit liebevollem Empfang durch das ganze Team und einigen Riegeln zum Verkosten.

„Nu“-Co-Founder Christian, Karl und Toni von Permagold sowie Fanny, Gastgeberin der Dresdner Marktschwärmer, wollten uns also einen Einblick in ihre tägliche Beschäftigung geben. Aber was ist eigentlich dieses Green Economy? Kann man das essen?

Es geht vor allem um das Bewusstsein für unsere Umwelt und deren Probleme wie Waldrohdung und Meeresverschmutzung. Ökologisch nachhaltig, aber trotzdem wirtschaftlich handeln und dabei die soziale Inklusion im Blick behalten. – Das ist der Leitsatz, den sich immer mehr Unternehmen auf die Fahne schreiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gründergeschichten, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Pitch-Day von DeltaHochDrei: Ein Tag voller starker Ideen

Von der Individualisierung des Kaffees bis zur Plattform zur Verwaltung digitaler Bauwerksmodelle – Starke Ideen und innovative Softwareprodukte beim Pitch-Day des DeltaHochDrei Inkubationsprogrammes von dresden|exists 

„Interessante Ideen mit Potential, hervorragend präsentiert.“, das war der O-Ton der Feedback-Geber zu den Pitches der sechs Teams zum Abschluss des Inkubatorprogramms.

Die Vorhaben der Teilnehmer reichten von der Idee des individuellen Kaffees über die Entwicklung einer Plattform, um passende (Sport-) Kurse zu finden bis hin zu einer Plattform zur Verwaltung digitaler Bauwerksmodelle.

In nur 5 Minuten mussten die Teams ihre Ideen und das Geschäftsmodell im Pitch einem Expertenpublikum aus gestandenen Unternehmern, erfolgreichen Gründern und Fachexperten vorstellen. Bei den anschließenden Feedbackrunden gaben diese den Teams im Gespräch ihre ganz persönliche Einschätzung zur Idee. Die Feedbackgeber nahmen sich die Zeit, jedem einzelnen Gründungsprojekt Rückmeldung zu geben. Viele Teams konnten so erste konkrete Kontakte zu Kunden mitnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gründergeschichten, Inkubator, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gründerportrait #72 ScienceDesk – die Plattform für einen digitalen wissenschaftlichen Arbeitsplatz

Science Desk Logo

Die ScienceDesk GmbH entwickelt einen digitalen Arbeitsplatz, um wissenschaftliche Prozesse wie die Dokumentation von Daten, auf eine neue Ebene zu bringen.

 

Worum geht es bei Eurer Geschäftsidee?

ScienceDesk ist eine intelligente Plattform für wissenschaftliche Prozessdokumentation, Datenerfassung, -haltung, -analyse und Visualisierung. Wir sind der Meinung, dass die experimentelle Wissenschaft von den neusten digitalen Technologien bisher nur unzureichend Gebrauch macht und meist überholte Prozesse ins Digitale überträgt. Exemplarisch seien hier elektronische Laborbücher genannt, die natürlich ihre Berechtigung haben, aber aus unserer Sicht viel zu kurz greifen.

Unser Ansatz war es, weiter zu denken und die Entwicklung vom textbasierten Laborbuch in Richtung eines digitalen Arbeitsplatzes zu treiben – und so mit allen Möglichkeiten digitaler Technologien, wie Interaktivität, Visualisierung, künstlicher Intelligenz und Data Mining, den Forscher zu unterstützen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gründergeschichten, Gründerportrait | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gründerforum Dresden – Wir helfen starten

Am 30. Mai 2018 nutzten viele Gründer und Interessierte wieder die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten und Unterstützern zu vernetzen und über ihre Gründungsideen auszutauschen. Keynote-Speaker Martin Fiedler eröffnete die Veranstaltung und berichtete über seinen Weg als Gründer und Mitinitiator vieler erfolgreicher Unternehmen und Vereine wie neonworx, undsonstso und Wir Gestalten Dresden. Sein Fazit aus seiner bisherigen Laufbahn: „einfach mal was machen“.

Danach waren die Teilnehmer aufgefordert, etwas zu tun. Das Gründerforum, das diesmal unter dem Motto „Deine Toolbox zum Erfolg“ stand, bot ihnen die Möglichkeit, mit Experten gründungsrelevante Themen in einem World-Café Format zu diskutieren. Die Themen reichten dabei von Geschäftsmodellentwicklung über Finanzierung bis hin zur IT-Sicherheit. Vor allem die kürzlich in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) führte bei vielen Anwesenden zu Fragen und wurde heiß diskutiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gründergeschichten, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar