Veröffentlicht am

Meet your supporter

Erster Netz­werktag von dres­de­nI­exists ver­knüpft Gründer:innen mit dem regio­nalen Startup-Ökosystem

Wo finde ich günstige Büro­räume? An wen wende ich mich mit IP-rele­vanten Fragen? Kennt ihr einen guten Ver­trags­anwalt? Diese und ähn­liche Fragen bekommen wir in Bera­tungs­ge­sprächen mit unseren Gründer:innen ganz häufig gestellt. Gern ver­mitteln wir dann an unser Netzwerk im Startup-Öko­system in und um Dresden. Patente, Immo­bilien, (Spezial-)Versicherungen, Finanzen, För­der­mittel – es gibt kein Thema, zu dem uns da niemand mit Rat und Tat einfällt.

Geballt an einem Ort

Zum ersten Mal öff­neten wir nun unser Netzwerk und ver­sam­melten viele unserer Partner aus dem Dresdner Startup Kosmos an einem Ort. Das Credo: Meet your sup­porter und pro­fi­tiere von geballtem Exper­ten­wissen. Das Foyer des Heinz-Schönfeld-Saals an der TU Dresden bot am Diens­tag­nach­mittag dafür das richtige Setting.

Welten des Wissens

In den sieben The­men­welten: Finan­zierung, För­derung, Beratung, Räume | Offices | Coworking, Cluster | Vereine, Inter­na­tio­na­li­sierung und IP | Transfer ver­sam­melten sich Vertreter:innen aus Kanz­leien & Ver­si­che­rungs­büros, Kapi­tal­ge­bende, stu­den­tische Ver­einen, Grün­dungs­sup­porter des Frei­staat Sachsen u.v.m, um mit den Teil­neh­menden in den Aus­tausch zukommen.

Zum Auftakt prä­sen­tierten die Sup­porter ihre Angebote in Kurz­pitches. Damit kurz auch kurz blieb, klin­gelte ein dezentes Glöckchen nach genau einer Minute. Bis zu dreimal :D Aber kein Problem. Wer nicht alles im Pitch plat­zieren konnte, hatte den Rest des Abends mehr als genug Zeit dazu. Denn es ging direkt in den offenen Aus­tausch mit den Gästen.

Dr. Torsten Fahrig pitcht das Angebot des Tech­no­lo­gie­Zen­tr­umDresden (Foto: Jasper Zimmerling)

Ganz schön was los

Dabei konnte es an den Gesprächs­ti­schen schon mal eng werden, denn rund 80 Gründer:innen wollten an diesem Nach­mittag ihre ganz kon­kreten oder auch all­ge­meinen Fragen loswerden.

Die aller­meisten Inter­es­senten kamen jedoch, um sich einmal ganz generell über das regionale Startup-Netzwerk zu infor­mieren. Welche Partner finde ich vor Ort? Wer bietet was und an wen kann ich mit meinem Anliegen wenden?

Ganz konkret wurde es bei Fragen rum um das Thema Büros und Arbeits­flächen. Die Nach­frage nach ver­füg­baren Räum­lich­keiten in und um Dresden ist nach wie vor unge­brochen. Das bestä­tigten auch unsere vier Partner aus diesem Bereich. Da unser Netzwerk aber auch bis in die schöne Lausitz reicht, brechen wir an dieser Stelle gleich mal eine Lanze für das Dock3 Lausitz und für’s Gründen im Länd­lichen. Im dor­tigen Tech­no­logie- und Grün­dungs­zentrum findet sich neben Coworking und Office auch Platz für Werk­stätten und die direkte Anbindung an den Indus­triepark Schwarze Pumpe.

Aus­tausch bis in den Abend hinein (Fotos: Jasper Zimmerling)

Ein gelun­gener Auftakt

Die Partner freuten sich über eine weitere Chance, im dres­de­nI­exists Verbund sichtbar zu werden und auf ihr Angebot auf­merksam zu machen. Erste Leads wurden bis in den Abend hinein gene­riert und Fol­ge­termine ver­einbart. Die Rück­meldung am Morgen danach von einigen aus dem Netzwerk war, dass bereits über Nacht die ersten Anfragen für Anschluss­ge­spräche rein­kamen. Mega.

Unser Fazit: ein rundum gelun­gener Auftakt für unseren ersten Netz­werktag ‚Meet your Sup­porter‘. Ein herz­liches Dan­ke­schön geht an unsere Partner:innen, die mit viel Enga­gement dabei waren und die Pre­miere des Formats gelingen ließen:

BIZ | LAW Rechts­an­wälte
Black­point Con­sulting GmbH
Com­merzbank AG
Dock3 Lausitz
Elb­florace Formula Student Team TU Dresden e.V.
esb Rechts­an­wälte Dresden
Euro­grant GmbH
futureSAX – die Inno­va­ti­ons­plattform des Frei­staates Sachsen
Grün­der­Garten Dresden
HighTech Startbahn
IHK Dresden
Impact Hub Dresden
IOSax – Inter­na­tio­na­li­sie­rungs­of­fensive Sachsen
Lan­des­haupt­stadt Dresden Wirt­schafts­för­derung
LIPPERT STACHOW Patent­an­wälte Rechts­an­wälte Part­ner­schaft mbB
Mit­tel­stän­dische Betei­li­gungs­ge­sell­schaft Sachsen mbH
Noerr
One­Crowd GmbH (Seed­match, Eco­neers, Mezzany)
Ost­säch­sische Spar­kasse Dresden
#PIZ Dresden
SEPT Com­pe­tence Center
Smart Systems Hub
Soda­litas GmbH
Tech­no­lo­gie­Zen­tr­umDresden GmbH
TGFS Tech­no­lo­gie­grün­der­fonds Sachsen

TGZ Bautzen – Erasmus for young entrepreneurs

Wir freuen uns auf ein Wie­der­sehen mit euch allen beim nächsten Netzwerktag.

↑ Nach oben