Süd­ko­rea­ni­sches TV-Team zu Besuch bei dresden|exists
Dreh­ar­beiten gehören sonst nicht zu unserem Tages­ge­schäft, aber gestern standen dresden|exists und zwei unserer Gründer im Ram­pen­licht. Um zu erfahren, wie Aus­grün­dungen aus der Wis­sen­schaft bei uns aus­sehen und welche Unter­stützung Start-ups erhalten, war ein Kame­rateam des Korean Brod­casting System […]
↑ Nach oben