Veröffentlicht am

Das Grün­der­foyer bekommt Dank Lineupr einen mobilen Auftritt

Der Dienst Lineupr bietet Event-Ver­an­staltern die Mög­lichkeit, kos­ten­günstig und schnell eine indi­vi­duelle Web-App für die unter­schied­lichsten Arten von Events zu erstellen – ganz einfach und fast auf Knopf­druck. Durch die Web-App können sich die Besucher im Vorfeld und während des Events infor­mieren und haben zudem das aktuelle Pro­gramm stets auf ihrem Smart­phone griff­bereit. Gäste können sich ihre Agenda indi­vi­duell zusam­men­stellen und jederzeit durch den Ver­an­stalter mit Echt­zeit­in­for­ma­tionen ver­sorgt werden, bei­spiels­weise wenn sich Ände­rungen im Ablauf ergeben.

Dieses Angebot haben wir gleich für unser 43. Grün­der­foyer genutzt und sind begeistert von der Grün­der­foyer Web-App, die uns das EXIST-Grün­dersti­pen­dia­tenteam um Dr. Philipp Katz, Norbert Sroke und Eric Mischke mit ihrem Service ermöglicht.

Lineupr Gruenderfoyer
Das 43. Grün­der­foyer als Web-App erzeugt mit Lineupr (Bild: lineupr.com)

Darüber hinaus ermög­licht Lineupr die auto­ma­ti­sierte Inte­gration bereits vor­han­dener Inhalte anderer Web-Platt­formen in die eigene Event-App. Für Musiker, die auf einem Event auf­treten, können bei­spiels­weise auto­ma­ti­siert Video- und Audio­clips auf YouTube und Sound­Cloud gefunden und mit einem Klick in die Web-App inte­griert werden.

Linupr befindet sich momentan in der geschlos­senen Alpha-Phase und wird im Herbst öffentlich ver­fügbar sein. Für aus­ge­wählte Test-Events wie auch das Grün­der­foyer stehen die Gründer bereits jetzt gerne als Partner zur Ver­fügung. Kon­tak­tiert das Team von Lineupr einfach unter team@lineupr.com  oder trefft sie beim am 3. Juni 2015 beim 43. Gründerfoyer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben