5-Euro-Business-Wettbewerb geht in die heiße Phase

Am 11. November fand nun die Startgeldübergabe in der Ostsächsischen Sparkasse Dresden statt. Damit wurde die sechswöchige Praxisphase eingeläutet. Nach einer Vielzahl theoretischer Schulungen, an Vorträgen und Workshops beginnt nun, mit der Aufnahme der realen Geschäftstätigkeit, die spannendste Phase für die studentischen Existenzgründer.

Sieben Teams aus Studenten aller Fachrichtungen wollen sich auch dieses Jahr wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Dabei sind die zahlreichen Ideen auch in diesem Wintersemester wieder äußerst vielseitig und reichen von der Praktikumsvermittlung über Promotiondienstleistungen bis hin zum Vertrieb von studentischer Lernsoftware für die von manchen Studenten so gefürchtete Prüfung der Kosten- und Leistungsrechnung.

Bilanz wird schließlich am 21.01.2011, um 14 Uhr gezogen, wenn auf der Dresdner Messe KarriereStart feierlich die Gewinner des Wettbewerbs ermittelt werden. Denn hier werden sich alle Teams mit eigenem Ausstellungsstand und eigener Firmenpräsentation vorstellen und interessierten Messebesuchern Frage und Antwort stehen. Die Ergebnisse der einzelnen Teams, sowie die abschließende Prämierung der besten drei Gründungsfirmen werden bereits mit Spannung erwartet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wettbewerbe abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf 5-Euro-Business-Wettbewerb geht in die heiße Phase

  1. Denis sagt:

    Endlich ein guter Beitrag, besten Dank. Muss man sich nochmal in Ruhe durchlesen. Generell finde ich den Blog gut zu lesen und leicht zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar zu Denis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *