Wie gründungsfreundlich ist Sachsen? Gründer und Experten für Studie gesucht

Welche Rahmenbedingungen bietet der Freistaat Sachsen für Unternehmensgründungen? Wo stecken regionale Potenziale? Mit welchen Maßnahmen kann man diese Potenziale erschließen? – Mit Hilfe von Gründern und Experten wollen Jun.-Prof. Dr. Mario Geißler und Maik Fischer von der Juniorprofessur Entrepreneurship Gründung und Nachfolge der TU Chemnitz diese Fragen für den Standort Sachsen beantworten. Das Ziel ist mit Hilfe der Studie „Startup Ökosystem Sachsen 2016“ Potenziale an sächsischen Standorten zu erkennen, Fehlentwicklungen zu vermeiden und das Gründungsgeschehen nachhaltig zu verbessern.

Dafür sind Eure Meinung und Erfahrungen als Gründern und Experten aus Sachsen gefragt. In einem kurzen Online-Fragebogen könnt Ihr die Rahmenbedingungen in Eurer Region zu Themen wie Infrastruktur, Finanzierung, Zugang zu Märkten oder Unterstützungsangebote bewerten.

Mehr Infos findet Ihr unter www.gruendeninsachsen.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *