Co-Founder Bewe­gungs­analyse & Bio­me­chanik (m/w/d)

Auf YouTube und in Fitness-Apps gibt es tau­sende digitale Anlei­tungen für das Workout zu Hause. Ins­be­sondere seit dem Aus­bruch von Covid und den damit ver­bun­denen Einschränkungen stehen digitale sport­liche Aktivitäten hoch im Kurs. Ein fun­da­men­tales Element fehlt dabei jedoch: Die hap­tische Anleitung eines Trainers oder The­ra­peuten während der Bewegung. Nicht nur in der Fitness, sondern auch in der Phy­sio­the­rapie ist diese hap­tische Kom­po­nente essen­tiell für die kor­rekte Ausführung der Übung und enorm wichtig für eine nach­haltige Heilung der Patienten.

veiio schließt diese Lücke durch intel­li­gente Kleidung, welche mit Hilfe von vibrot­ak­tilem Feedback Men­schen bei der Durchführung von Physiotherapie‑Übungen zu Hause unterstützt. Wir möchten damit nicht nur den The­ra­pie­erfolg (ins­be­sondere von Rückenbeschwerden) steigern, sondern auch Pati­enten an jedem Ort zugänglich machen.

Unser Team besteht derzeit im Kern aus Zwei Gründern und wis­sen­schaft­lichen Mit­ar­beitern im Exzel­lenz­cluster CeTI. Gemeinsam bringen wir mehrjährige Projekt- und Lei­tungs­er­fahrung in der Pro­dukt­ent­wicklung mit, sowie Expertise im Bereich Indus­trie­design als auch der ange­wandten For­schung im Bereich hap­ti­sches Feedback. Unterstützt werden wir außerdem durch Kom­petenz aus den Neu­ro­wis­sen­schaften, sowie mitt­ler­weile 4 Stu­die­renden im Bereich User Research, Markt Analyse, Psy­cho­logie des Lernens sowie dem phy­si­schen Prototyping.

Unser Ziel

Wir möchten einen intel­li­genten Anzug mit kom­plett inte­grierter Sen­sorik und Aktorik ent­wi­ckeln, welcher mit Hilfe von Motion Tracking dem Träger in Echtzeit vibrot­ak­tiles Feedback gibt. Er soll das Erlernen und Ausführen der Übungen, aber auch die Überprüfung und Kor­rektur von Phy­sio­the­ra­peuten deutlich ver­ein­fachen. Darüber hinaus möchten wir persönlich ein Team und Unter­nehmen auf­bauen, dass nicht nur erfolg­reiche Pro­dukte ent­wi­ckelt, sondern sich auch für das­Wohl­be­finden seiner Mit­men­schen einsetzt.

Wir suchen:

Ein:e Biomechaniker:in mit Erfahrung in der Bewe­gungs­analyse durch Mess­systeme und deren Datenanalyseverfahren:

  • Analyse der mensch­lichen Bewegung und moto­ri­schen Fähigkeiten
  • Auto­ma­ti­sierte Datenverarbeitung
  • Computergestützte Model­lierung von kom­plexen Bewegungsaufgaben
  • Anwendung in den Bereichen Gesundheit und Mensch-Maschine-Interaktion
  • Fun­dierte Kennt­nisse in bio­me­cha­ni­scher Ergo­nomie und Sportmedizin
  • Bevorzugt Berufs­er­fahrung von 3+ Jahren
  • Studium der Bewe­gungs­wis­sen­schaft, Bio­me­chanik, Sport­wis­sen­schaft, Human Movement Science, Mechatronik

Deine Aufgabe:

  • Leitung der Ent­wicklung und des Aufbaus eines Mess­systems und der Signal­ver­ar­beitung zur Wie­dergabe eines hap­ti­schen Feed­backs in der Physiotherapie
  • Einsatz und Wei­ter­ent­wicklung von Mes­ser­ver­fahren und Signal­ver­ar­beitung zur Echtzeit-Analyse von Bewe­gungen in der Physiotherapie

Das bieten wir:

  • Gründerposition
  • Aktive Mit­ge­staltung deines Unter­nehmens und des eigenen Arbeitsplatzes
  • Krea­tives und offenes Umfeld
  • Umset­zungs­starkes und ambi­tio­niertes Team
  • Beschäftigung in Vollzeit mit fle­xiblen Arbeits­zeiten und Möglichkeit zum Home-Office
  • Ziel ist eine Finan­zierung über den EXIST-For­schungs­transfer zu erhalten (Pro­jekt­laufzeit 18 Monate + ggf. 18 Monate Verlängerung)

Das klingt spannend?

Wir konnten dein Interesse wecken und du möchtest von Anfang an mit dabei sein ein inno­va­tives Startup zu gestalten? Dein Profil passt nicht perfekt, aber du würdest gerne mehr zu veiio Erfahren? Dann melde dich gern bei uns: info@veiio.de

↑ Nach oben