Betriebs­wirt­schaftler oder Wirt­schafts­in­for­ma­tiker als Mit­gründer (m/w/d)

Wer unter­stützt uns als Mitgründer/in bei der Gründung einer offenen Wis­sens­plattform für phy­sio­the­ra­peu­tische Maßnahmen?

Der Ein­stieg ist in Vollzeit oder während des Stu­diums (Hälfte abge­schlossen) denkbar.

Wir würden uns sehr freuen über deine Unter­stützung in in den Bereichen Busi­nessplan und Finanzen oder Ver­trieb, Mar­keting und Kom­mu­ni­kation . Ideal, aber keine Bedingung, wären erste Erfahrungen/Interesse am Thema Crowd­in­vesting. Gerne kannst du auch als Wirtschaftsinformatiker/in zusätz­liche Expertise ins Team bringen. Auch wenn das nicht exakt passen sollte – das Thema oder die Tech­no­logien dich aber inter­es­sieren – schreibe uns gerne an info@open-physio.de. Wir freuen uns auf deine Nach­richt und stellen dir unsere Idee in einem per­sön­lichen Gespräch näher vor. Einige Infos vorab findest du bereits unter open-physio.de.

Wir sind bislang zu zweit: Char­lotte ist gelernte Phy­sio­the­ra­peutin und Psy­cho­login (M.Sc.) mit einem Schwer­punkt in Psy­cho­so­matik und stress­be­dingten Erkran­kungen. Jan beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Know­ledge graphs, seman­tische Tech­no­logien, Visua­li­sierung und Open Data. Nach seiner Pro­motion auf dem Gebiet der Wis­sens­vi­sua­li­sierung und mehr­jäh­riger Arbeit an TU Dresden (Lehr­stuhl für Soft­ware­tech­no­logie) und SLUB Dresden (Daten­in­te­gration und For­schungs­daten), arbeitet er aktuell als frei­be­ruf­licher Softwareentwickler.

Kontakt: Jan Polonski, jan@open-physio.de

↑ Nach oben