zurück gehen

Austausch

Material und Bibliothek - das Makerspace Meet-up!

0

Beschreibung


​Ein Makerspace braucht Material. Wie kann eine Materialbibliothek im Makerspace aussehen?

Anlässlich der aktuellen Kooperation mit dem Materialarchiv.ch in der Ausstellung Plastik gibt es ein Meetup. Und dann? stellt sich -wiederholt- die Frage einer (Material)-bibliothek in der SLUB bzw. in Dresden. An verschiedenen Stellen und Orten werden schon Materialbibliotheken aufgebaut oder geplant. 

Wir haben einige Akteure eingeladen:

- Martin entwickelte an der AKS Schneeberg sein mobiles Konzept für 3D-Druck und Material. 

- Wie das Smart³ Netzwerk Formgedächtnisdraht und andere intelligente Materialien anschaulich darstellt wird uns Andres zeigen. 

- Digital wird es im Material Hub Projekt der SLUB. Marc stellt uns diese Bibliothek vor.  

Wir laden alle weiteren Interessierten und Materialbibliothekmacher zum Austausch ein im Makerspace Meet-up: 

Donnerstag, 5. März ab 17 Uhr im Makerspace M2.

Alle Teilnehmenden sollen dabei auch kurz vorstellen, was sie in diesem Bereich schon machen oder für Ideen haben. Wir freuen uns auf euer Kommen und den Austausch aktuellen Ideen und Ansätzen oder auch Fragen zu „Materialbibliothek“ austauschen.

Mehr Infos gibts direkt beim Makerspace oder auf meetup, wo ihr euch anmelden könnt. 

Termin:

05.03.2020 | 18:00 Uhr - 05.03.2020 | 20:00 Uhr

Ort:

SLUB Makerspace; Bereichsbibliothek DrePunct, Zellescher Weg 17

Referent:

Maik Jähne

Partner

Weitere Workshops zu Schlüsselkompetenzen bieten unser Partner an der TU Dresden

für Studierende:
Career Service

für Nachwuchswissenschaftler:
Graduierten Akademie

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.