zurück gehen

Fachwissen

Startup Basics

1

Beschreibung

Eure Idee steht und es ist an der Zeit, den Gedanken Taten folgen zu lassen? Erste Kunden „drohen“ bereits mit Auftrag und Ihr fragt Euch: Wie gründe ich eigentlich richtig?


  • Wie und wo muss ich mich anmelden?
  • Wie finde ich heraus, welche Rechtsform für mein Unternehmen in Frage kommt?
  • Welche Steuern sind für mich relevant?
  • Wer glaubt an mich und meine Idee und finanziert ggf. meine ersten Schritte?
  • Wer sind wichtige Ansprechpartner auf meinem Weg in die Selbstständigkeit?


Diese und weitere Fragen könnt ihr am 15. und 17. Januar 2019 mit uns diskutieren. Sechs Stunden, vollgepackt mit Wissen rund um das Thema Gründung, Platz für Eure Fragen und Austausch mit anderen Gründungsinteressierten. Wir geben Euch einen Überblick und machen Euch fit für die nächsten wichtigen Schritte.

Termine

Dienstag, 15. Januar 2019: 17 bis 20 Uhr
Donnerstag, 17. Januar 2019: 17 bis 20 Uhr

Eine Anmeldung ist bis zum 14. Januar möglich.

Termin:

15.01.2019 | 17:00 Uhr - 17.01.2019 | 20:00 Uhr

Ort:

HTW, Raum S 230

Anmeldung:

Anmelden

Weitere Informationen bei:

Marco Rösler

Teilnahmebedingungen

Das Seminar richtet sich speziell an Existenzgründer und Gründungsinteressierte, die von dresden|exists beraten werden. Mit der Teilnahme können keine Leistungspunkte, Sitzscheine o.ä. erworben werden.

Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung vor dem Veranstaltungstermin erforderlich.

Unsere Veranstaltungen werden gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Sachsen. Daher werden im Rahmen der Anmeldung einige Angaben zu Ihrer Person erhoben. Diese werden ausschließlich anonym verwendet und nur an den Fördermittelgeber weitergegeben. Nur so können wir unsere Veranstaltungen kostenfrei anbieten - bitte unterstützen Sie uns mit der korrekten Angabe dieser Daten.

Rückblick Gründerfoyer

Gründerfoyer Archiv

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.