zurück gehen

Austausch

Gründertreff on Tour mit leXsolar – Neue Energien verstehen!

0

Beschreibung

Der Gründertreff on Tour ist im April bei leXsolar zu Gast. Menschen für erneuerbare Energien zu begeistern, das hat sich leXsolar zur Aufgabe gemacht. Seit 2003 entwickelt und vertreibt die leXsolar GmbH Experimentier-Kits, Schulungssysteme bis hin zu ganzen Ausbildungsmodulen. Egal ob für Schüler oder Studenten – die technischen Geräte wie Miniwindräder und -generatoren, stellen einfach aber technisch korrekt dar, wie umweltfreundliche Energiegewinnung funktioniert.

Während ihres Studiums gründeten Ronny Timmreck und Michael Dietrich leXsolar. Ihre ersten Kunden haben sie noch sprichwörtlich aus ihrer "Studentenbude" heraus gewonnen. Mittlerweile ist leXsolar auf dem Weg Marktführer in Aus- und Weiterbildung für erneuerbare Energien zu werden. Wie die Idee entstand, welche Erfahrungen die Gründer in den vergangenen 10 Jahren sammelten und vor welchen Herausforderungen sie standen, wird uns Ronny Timmreck, Geschäftsführer der leXsolar GmbH, am 28. April 2014 berichten. 

Im Anschluss an die Gespräche besteht die Möglichkeit sich mit den Gründern und Beratern von dresden|exists auszutauschen und den Abend bei einem Glas Bier oder Wein ausklingen zu lassen. 

In den vergangenen 15 Jahren hat dresden|exists viele Gründer von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Gründung begleitet. Anlässlich des Jubiläums geht der Gründertreff „on Tour“ und besucht einige dieser Start-ups und blickt gemeinsam auf ihre Anfangszeit zurück. Welche Gründer wir „on Tour“ bereits getroffen haben, findet Ihr in unserem Blog.

Termin:

28.04.2014 | 18:00 Uhr - 28.04.2014 | 20:30 Uhr

Ort:

Strehlener Straße 24, 01069 Dresden

Anmeldung:

Veranstaltung ist ausgebucht oder Sie befinden sich ausserhalb des Anmeldezeitraums

Weitere Informationen bei:

Sebastian Löbelt-Friedrich

Referent:

Ronny Timmreck, Geschäftsführer der leXsolar GmbH

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.