zurück gehen

Austausch

Gründertreff on Tour mit Paulsberg & CarboLife: In Szene gesetzt!

0

Beschreibung

Der Gründertreff on Tour am 25. März 2014 bringt zwei Start-ups zusammen, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben und doch zusammenarbeiten. CarboLife hat sich zum Ziel gesetzt Reha-Produkte, zu entwickeln, die leicht, funktional und ästhetisch ansprechend sind. Das Designbüro Paulsberg ist vielen vor allem durch seine eleganten Möbel aus Beton bekannt. Das Team visualisiert aber auch komplexe Inhalte und entwickelt Kampagnen für Materialien, Produkte und setzt ganze Marken in Szene. „Dein Tag mit CarboLife“ ist das Ergebnis der Kooperation, bei der Paulsberg den Aufbau des neuen Markenimages von CarboLife voranbrachte.

Beim Gründertreff on Tour berichten Lars Schmieder von Paulsberg und Mirko Filler von CarboLife über ihren Unternehmensstart, über Herausforderungen und Erfolge auf diesem Weg. Außerdem sprechen sie über ihre Zusammenarbeit und wie sie voneinander profitieren. Der Gründertreff beginnt 18:00 Uhr in den neuen Räumen von Paulsberg (Oschatzer Str. 6, 01127 Dresden).

In den vergangenen 15 Jahren hat dresden|exists viele Gründer von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Gründung begleitet. Anlässlich des Jubiläums geht der Gründertreff „on Tour“ und besucht einige dieser Start-ups und blickt gemeinsam auf ihre Anfangszeit zurück.

Im Anschluss an die Gespräche besteht die Möglichkeit sich mit den Gründern und Beratern von dresden|exists auszutauschen und den Abend bei einem Glas Bier oder Wein ausklingen zu lassen. 

Welche Gründer wir „on Tour“ bereits getroffen haben, findet Ihr in unserem Blog.

Termin:

25.03.2014 | 18:00 Uhr - 25.03.2014 | 20:30 Uhr

Ort:

Paulsberg, Oschatzer Str. 6, 01127 Dresden

Anmeldung:

Veranstaltung ist ausgebucht oder Sie befinden sich ausserhalb des Anmeldezeitraums

Weitere Informationen bei:

Sebastian Löbelt-Friedrich

Referent:

Mirko Filler (CarboLife), Lars Schmieder (Paulsberg)

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.