zurück gehen

Austausch

Gründertreff: Internationalisierung - Chancen und Hürden des Vertriebs im Ausland

0

Beschreibung

Der Schritt mit seinen Produkten ausländische Märkte zu erobern bietet Unternehmen vielfältige Chancen. Doch wie findet man geeignete Partner? Wie ändern sich Gewährleistung und Produkthaftung beim Vertrieb im Ausland? Gibt es Aus- oder Einfuhrbeschränkungen für mein Produkt? Einen Einblick gibt der Gründertreff „Internationalisierung – Chancen und Hürden des Vertriebs im Ausland“. Der Gründertreff findet am 30. Juli 2013, ab 17:00 Uhr im IHK-Bildungszentrum statt.

Sandra Hübener, Verantwortliche für das European Enterprise Network (EEN), und Daniela Möws, Referentin für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht bei der IHK Dresden, werden darauf eingehen, wie Technologietransfer im Ausland funktioniert und wie man Kundenakquise und Geschäftsanbahnung betreibt. Darüber hinaus werden sie erläutern, wie das EEN beim Aufbau von Geschäftsbeziehungen ins Ausland unterstützen kann und welche gesetzlichen Vorgaben zum Bespiel beim Export zu beachten sind.

Im Anschluss an den Vortrag besteht wie immer die Möglichkeit für Fragen und mit Gründern sowie den Beratern von dresden|exists und der IHK ins Gespräch zu kommen.

Termin:

30.07.2013 | 15:00 Uhr - 30.07.2013 | 17:30 Uhr

Ort:

IHK-Bildungszentrum, Mügelner Str. 40, 01237 Dresden, Raum 323/325

Anmeldung:

Veranstaltung ist ausgebucht oder Sie befinden sich ausserhalb des Anmeldezeitraums

Weitere Informationen bei:

Sebastian Löbelt-Friedrich

Referent:

Sandra Hübener & Daniela Möws, IHK Dresden

Mit freundlicher Unterstützung der Commerzbank AG

Mit freundlicher Unterstützung der Commerzbank AG

Rückblick Gründerfoyer

Gründerfoyer Archiv

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.