zurück gehen

Fachwissen

Gründungsorientierte Einführung in die Finanzierung

0

Beschreibung

Unzureichende Finanzplanung und Finanzierungsmängel sind ein häufiger Grund für das Scheitern junger Unternehmen. Ziel des Seminares ist es daher, angehenden Gründern die notwendigen Grundlagen der Finanzierung von Unternehmensgründungen zu vermitteln. Praxisnah berichten Fachreferenten von ihren Erfahrungen in der Gründungsbetreuung und geben Tipps für die erfolgreiche Umsetzung des Vorhabens. Inhalte des zweitägigen Seminars sind u.a.: Finanzplanung einer Gründung, Ermittlung des Kapitalbedarfs, Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermittel für Existenzgründer, Vorbereitung und Aufbau eines Bankgespräches.

Termin:

06.11.2012 | 08:00 Uhr - 07.11.2012 | 15:00 Uhr

Ort:

TU Dresden

Scheinart:

Teilnahmeschein

Anmeldung:

Veranstaltung ist ausgebucht oder Sie befinden sich ausserhalb des Anmeldezeitraums

Weitere Informationen bei:

Steffen Waurick

Teilnahmebedingungen

Das Seminar richtet sich speziell an Existenzgründer und Gründungsinteressierte, die von dresden|exists betreut werden. Mit der Teilnahme können keine Leistungspunkte, Sitzscheine o.ä. erworben werden. Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.
Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung vor dem Veranstaltungstermin erforderlich. Ihre Teilnahmebestätigung (oder Absage) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Restplätze werden gerne an Interessenten vergeben.
Unsere Veranstaltungen werden gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Sachsen. Daher werden im Rahmen der Anmeldung einige Angaben zu Ihrer Person erhoben. Diese werden ausschließlich anonym verwendet und nur an den Fördermittelgeber weitergegeben. Nur so können wir unsere Veranstaltungen kostenfrei anbieten - bitte unterstützen Sie uns mit der korrekten Angabe dieser Daten.

Rückblick Gründerfoyer

Gründerfoyer Archiv

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.