zurück gehen

Fachwissen

Praxis-Workshop: Service Design Thinking

0

Beschreibung

Wie man Dienstleistungen kundennah verbessert.

Der Workshop zeigt den Teilnehmern, wie sie Bedarfe ihrer Kunden entdecken und wichtige Gelegenheiten für Dienstleistungen identifizieren können. Die Teilnehmer lernen die Methoden und Tools des Service Design Thinking kennen, mit deren Hilfe sie Dienstleistungsabläufe entwerfen, bewerten und weiterentwickeln können.

Nach dem Besuch des Workshops können die Teilnehmer:

  • die Grundkonzepte des Service Designs anwenden
  • eine Dienstleistungskette mit allen Phasen und Kunden-Berührungspunkten entwerfen
  • Tools zur Verbesserung von Dienstleistungsschritten anwenden

Ablauf Tag 1
09:00–10:30 Uhr Service Design - Framework und Prinzipien
10:45–12:00 Uhr Grundkonzepte: Value Proposition, Touchpoints und KPI 
13:00–14:30 Uhr Customer Journey und Stakeholder Map 
14:45–15:15 Uhr Dienstleistung und Kommunikation 
15:15–16:30 Uhr Entwurf einer Dienstleistungskette (I) 
16:45–17:30 Uhr Präsentation und Feedback der Ideen

Ablauf Tag 2
09:00–10:30 Uhr Prototyping und Persona 
10:45–11:30 Uhr Service Design in der Praxis 
11:30–12:45 Uhr Entwurf einer Dienstleistungskette (II)
13:30–15:00 Uhr Service Blueprint 
15:00–16:15 Uhr Entwurf einer Dienstleistungskette (III)
16:30–17:15 Uhr Präsentation und Feedback der Entwürfe 
17:15–17:30 Uhr Zusammenfassung

Zielgruppe
  • Führungskräfte und Mitarbeiter von KMU
  • Servicemanager
  • Mitarbeiter im Servicebereich
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter www.winimis.de

Termin:

05.12.2013 | 09:00 Uhr - 06.12.2013 | 17:30 Uhr

Ort:

Wissensarchitektur, TU Dresden, Zellescher Weg 17, 01062 Dresden

Weitere Informationen bei:

Kathrin Tittel

Eine Veranstaltung des dresden|exists Partners:

Eine Veranstaltung des dresden|exists Partners:

Partner

Weitere Workshops zu Schlüsselkompetenzen bieten unser Partner an der TU Dresden

für Studierende:
Career Service

für Nachwuchswissenschaftler:
Graduierten Akademie

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.