zurück gehen

Fachwissen

Intensivseminar zur Unternehmensnachfolge

0

Beschreibung

Um eine Unternehmensnachfolge erfolgreich zu planen und umzusetzen, müssen steuerliche, rechtliche, finanzielle und emotionale Aspekte beachtet werden. Zu diesen Facetten einer Unternehmensübernahme referieren Experten und bieten Unterstützung für die eigene Nachfolgelösung.

Die Seminarzeiten sind am Freitag von 09 bis 18 Uhr und am Samstag von 08 bis 15 Uhr.

Termin:

01.03.2013 | 08:00 Uhr - 02.03.2013 | 14:00 Uhr

Ort:

TU Dresden

Scheinart:

Teilnahmeschein

Anmeldung:

Veranstaltung ist ausgebucht oder Sie befinden sich ausserhalb des Anmeldezeitraums

Weitere Informationen bei:

Steffen Waurick

Referent:

StB Prof. Ingo Heinlin; RA Prof. Stanislav Tobias; Steffen Beer - Ostsächsische Sparkasse Dresden; Dipl. Psych. Mike Näser-Kirsten; Steffen Waurick (M.Sc.) - dresden|exists

Teilnahmebedingungen

Das Seminar richtet sich speziell an Existenzgründer und Nachfolgeinteressierte, die von dresden|exists betreut werden. Mit der Teilnahme können keine Leistungspunkte, Sitzscheine o.ä. erworben werden. Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.
Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung vor dem Veranstaltungstermin erforderlich. Ihre Teilnahmebestätigung (oder Absage) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Restplätze werden gerne an Interessenten vergeben.
Unsere Veranstaltung werden gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Sachsen. Daher werden im Rahmen der Anmeldung einige Angaben zu Ihrer Person erhoben. Diese werden ausschließlich anonym verwendet und nur an den Fördermittelgeber weitergegeben. Nur so können wir unsere Veranstaltungen kostenfrei anbieten - bitte unterstützen Sie uns mit der korrekten Angabe dieser Daten.

Partner

Weitere Workshops zu Schlüsselkompetenzen bieten unser Partner an der TU Dresden

für Studierende:
Career Service

für Nachwuchswissenschaftler:
Graduierten Akademie

LEGENDE BUCHUNGSSTATUS

Online-Anmeldung möglich
Nur noch Restplätze
Keine Anmeldung möglich
Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.