zurück gehen Informations- und Kommunikationstechnologie

Devboost GmbH

DevBoost setzt aktuelle Forschungsergebnisse der Professur für Softwaretechnologe der TU Dresden in einer Reihe von Open-Source-Werkzeugen zur Steigerung von Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung um. Zu den Leistungen des Start-Ups gehören neben Modellierungsprozessen auch die Produktlinienentwicklung, das Sprachdesign, Contiuous Integration sowie die Gestaltung von Entwicklungsumgebungen.

Personen:

Florian Heidenreich, Jendrik Johannes, Mirko Seifert, Christian Wende

Gründungsjahr:

2012

Webseite:

http://www.devboost.de/de/

Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.