zurück gehen Sensortechnik

Senorics GmbH

Die Senorics GmbH entwickelt neuartige organische Sensoren. Dem Startup ist es gelungen, das Messverfahren der NIR-Spektroskopie, das bislang nur mit großen, teuren Geräten im Labor durchgeführt werden konnte, auf fingernagelgroße Chips zu übertragen. So lassen sich zahlreiche Detektionsaufgaben in industriellen Anwendungen in verschiedenen Branchen (Nahrungsmittelanalyse, Inline Prozesskontrollen, Qualitätskontrollen etc.) zu lösen - mit kleinen, mobilen und flexibel konfigurierbaren Geräten.

Personen:

Dr. Ronny Timmreck, Dr. Robert Brückner, Robert Langer, Matthias Jahnel

Gründungsjahr:

2017

Webseite:

www.senorics.com

Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.