Vom Code zum Startup

Du hast eine Idee für eine Software oder eine andere digitale Innovation? Im Startup Bootcamp nimmt deine Geschäftsidee Fahrt auf.

Wie funktioniert das Bootcamp remote?

6 Teams, 6 Wochen, 7 Workshop-Sessions

In virtuellen Workshops entwickeln wir gemeinsam deine Idee zu einer nutzerzentrierten Softwarelösung mit einem ersten Geschäftsmodell. Nutzenversprechen, Zielgruppe, Erlösmodell - wir füllen diese Begriffe mit Inhalt. Immer mit dabei sind Methoden aus dem Design Thinking, ein agiles Mindset und Gelegenheit für die Vernetzung mit anderen Gründern. In einem Wechsel aus Inputs, Arbeitssessions und Präsentationen, kannst du hier intensiv an deiner Geschäftsidee arbeiten. Eine wöchentliche Online-Sprechstunde bietet zudem die Gelegenheit für weitere Fragen und individuelles Feedback. Höhepunkt des Bootcamps ist der Pitch-Day, an dem ihr eure Idee vor Startup-Experten, Gründern und Unternehmern aus der Softwarebranche vorstellt. Zeitaufwand (Präsenzzeit): ca. 8 h je Woche für Input & Feedback

Was kannst du aus dem Bootcamp mitnehmen?

  • Aus der Idee wird ein Geschäftsmodell – du hast deine Idee weiterentwickelt und in ein erstes Geschäftsmodell oder Use-Case überführt.
  • Bereit für den Pitch - du kannst deine Geschäftsidee strukturiert und überzeugend präsentieren.
  • Du hast ein erstes Feedback zu deiner Idee.
  • Entwicklung, Kundenkontakte, Finanzierung? Gemeinsam planen wir deine nächsten Schritte zum Startup.

Wie kann man beim Bootcamp dabei sein?

Das Startup Bootcamp richtet sich an Studierende, Mitarbeiter oder Absolventen der Dresdner Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die Teilnehmenden sollten eine Geschäftsidee umsetzen wollen, bei der Software ein wichtiger Bestandteil. Es muss aber kein reines Softwareprodukt sein.

Dich interessiert das Startup Bootcamp? Du möchtest schnell und kompakt den ersten Schritt für deine Gründung gehen? Dann schicke eine kurze Beschreibung deiner Idee und die wichtigsten Informationen zu deiner Person an bootcamp@dresden-exists.de.

Natürlich kannst du vorab auch in einer persönlichen Erstberatung ein erstes Feedback zu deiner Geschäftsidee bekommen.

Unterstützer

Das Startup Bootcamp wird gefördert mit Mitteln der EU, des Freistaates Sachsen und der beteiligten Institutionen.

Jetzt bewerben!

Das nächste Bootcamp remote startet am 15. September 2020! Bewerbungsfrist ist der 31. August 2020.

Melde dich jetzt an, sei dabei und mache aus deiner Idee ein durchdachtes Geschäftsmodell!

Folgen Sie uns auf und
Die Veranstaltungen von Dresden exists werden durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen unterstützt.