Courses for Creatives

Die fünf­teilige Work­shopreihe “Courses for Crea­tives” richtet sich an Stu­die­rende aus Krea­tiv­be­rufen, die später einmal unter­neh­me­risch erfolg­reich arbeiten wollen – egal ob in der beruf­lichen Selb­stän­digkeit als Free­lancer oder Unternehmer:in oder im engeren Kreis der Unter­neh­mens­führung, wie bspw. der Leitung eines Design­büros oder Kreativagentur.

In den Work­shops wird dazu ein breiter Über­blick über betriebs­wirt­schaft­liches Basis­wissen gegeben. Die gewählten Themen decken alle wesent­lichen Bereiche für ein eigen­stän­diges krea­tives Arbeiten im spä­teren Berufs­leben ab.

Damit ver­mittelt Courses for Crea­tives das Wissen und die Werk­zeuge für die erfolg­reiche Umsetzung einer Grün­dungsidee* (egal ob im Studium, nach Abschluss oder bereits im Gange), als auch für die erfolg­reiche Arbeit in einer lei­tenden Position. Die Ver­an­stal­tungen können als gesamte Reihe oder als Ein­zel­ver­an­staltung besucht werden.

* Eine bestehende Geschäftsidee wird nicht vor­aus­ge­setzt. Mit bereits bestehender Selb­stän­digkeit bist du im Workshop eben­falls richtig und kannst Tools zur Ver­tiefung kennenlernen.

Die Work­shops im Überblick:

  • Teil 1: 06.04. Idee und Ziel­gruppe > kon­zep­tio­nelle For­mu­lierung der Geschäftsidee
  • Teil 2: 20.04. Tools zur Geschäfts­mo­dell­ent­wicklung  > Business Model Canvas, Busi­nessplan, Wettbewerbsanalyse
  • Teil 3: 04.05. Geld , Finan­zierung und För­der­mittel > Erstellung eines Finan­zie­rungs­kon­zeptes und Mög­lich­keiten der finan­zi­ellen Unterstützung
  • Teil 4: 18.05. Finanzamt & Co. > alles zum Thema Steuern und Buchhaltung
  • Teil 5: 08.06. Orga­ni­sa­ti­ons­ma­nagement > Instru­mente der erfolg­reichen Unter­neh­mens­leitung mit Exkursion in renom­mierte Agentur

Registrierung

Eine Anmeldung ist erfor­derlich. Die Anmeldung erfolgt über die Grün­dungs­schmiede der HTW Dresden.

Fragen?

Heinrich Leu­schner
HTW Dresden +49 351 462 3837 heinrich.leuschner@htw-dresden.de

Als ehe­ma­liger HTW-Absolvent und selbst mehr­facher Gründer kennt Heinrich die ein­zelnen Grün­dungs­schritte und deren Stol­per­steine. Er ist Grün­dungs­be­rater in der HTW Grün­dungs­schmiede und sein Bera­tungs­schwer­punkt liegt auf der Ent­wicklung von Finanzierungskonzepten.

↑ Nach oben