Auftaktworkshop: Startup Bootcamp

Bootcamp – MINT to Market

Das Startup Bootcamp von dresden|exists geht in die nächste Runde. Am 18. Oktober 2023 startet unser Bootcamp mit einem Auftaktworkshop. Gemeinsam mit den Coaches vom Startup-Service entwickeln die Teilnehmenden ihre Ideen zu einer nutzerzentrierten Lösung mit einem ersten Geschäftsmodell. Immer mit dabei sind Methoden aus dem Design Thinking, ein agiles Mindset und Gelegenheiten zur Vernetzung mit anderen Gründer:innen.

6 Teams, 5 Wochen, 4 Workshop-Sessions. In einem Wechsel aus Inputs, Arbeitssessions und Präsentationen, können Gründungsinteressierte hier intensiv an ihren Ideen arbeiten. Eine wöchentliche Online-Sprechstunde bietet zudem die Gelegenheit für individuelle Fragen und Feedback. Höhepunkt ist der Pitch-Day, an dem die Teilnehmenden ihre Idee vor Startup-Experten, Gründer:innen und Unternehmer:innen aus der Softwarebranche vorstellen.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung (bis zum 30.09.23) möglich.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.dresden-exists.de/beratung/startup-bootcamp/

Registrierung

Dich interessiert das Startup Bootcamp? 

Schicke eine kurze Beschreibung deiner Idee und die wichtigsten Informationen zu deiner Person an bootcamp@dresden-exists.de.

Fragen?

Tom Seidel
TU Dresden +49 351 463 39204 tom.seidel@dresden-exists.de

Tom studierte Angewandte Informatik an der HTW Dresden. Neben dem Studium ging er erste Schritte in Richtung Selbstständigkeit. Er arbeitete zuletzt als Full-Stack-Entwickler und gründete ein eigenes Unternehmen. Seine Erfahrungen nutzt er nun, um Teams mit Software bzw. digitalen Produkten zu helfen.

↑ Nach oben