Software-Startup Semodia erhält 7‑stellige Seed-Finanzierung
Wie das Dresdner Startup Semodia  gestern bekannt gab, konnte das Team den Tech­no­lo­gie­grün­der­fonds Sachsen (TGFS) als Investor gewinnen. Die Aus­gründung der Tech­ni­schen Uni­ver­sität Dresden und der Helmut-Schmidt-Uni­ver­sität Hamburg hat das das Ziel, die modulare Pro­zess­in­dustrie auf den Weg zur Industrie […]
↑ Nach oben