Grün­der­por­trait #33: Cardea.me – Daniela Praß
“Wenn man etwas zu seiner beruf­lichen Tätigkeit gemacht hat, das man auch ohne Bezahlung am liebsten so häufig wie möglich mit großer Lei­den­schaft tun würde, dann hat man den Weg zum Glück­lichsein für  sich ent­deckt” – das hat mir eine […]
↑ Nach oben