Kommentarrichtlinien

Wir freuen uns über Kommentare und den Austausch von Meinungen. Bitte beachten Sie jedoch beim Schreiben von Kommentaren einige Grundregeln: Die Kommentarfunktion soll eine sachliche, themenorientierte Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind, sich nicht auf die Beiträge beziehen oder werblichen Charakter besitzen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.

Nachfolgendes führt zur Löschung des Kommentars:

  • Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche für Webseiten oder Dienste
  • Kommerzielles oder privates Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Pornografie und Obszönitäten
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen) insbesondere Verletzungen des Urheberrechts
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung
  • Kommentare, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind
  • Zitate ohne die Angabe einer Quelle bzw. des Urhebers
  • Kommentare, die sich nicht auf den dazugehörigen Beitrag beziehen
  • Mehrteilige Beiträge
  • Unkommentiertes Einstellen von Zitaten und Textausschnitten jeder Art

Diese Regeln gelten auch für die Verwendung von Benutzernamen.

Verstöße gegen diese Richtlinien werden wir nicht dulden: Wir behalten uns vor, Beiträge oder Kommentare zu bearbeiten, zu verschieben oder zu löschen und gegebenenfalls die Kommentarfunktion zu schließen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *