Veröffentlicht am

Sum­mer­school 2015: Zeit der Veränderung!

Erz­ge­bir­gisch, idyl­lische Her­berge für inno­vative Grün­dungen. (Foto: dresden|exists)

Holzhau, 08.10.2015, 17 Uhr, Regen, die Geschäfts­mo­delle sitzen. Wirklich?

So sehr diese Anfangs­zeile in Anlehnung an einen bekannten Wer­be­slogan für Bestän­digkeit und Unver­wüst­lichkeit steht, so sehr weicht diese inhalt­liche Bedeutung von der Rea­lität der meisten Start-ups ab. Dieser span­nende und gleich­zeitig völlig normale Umstand trat auch bei der nunmehr 4. Sum­mer­school der Grün­der­netz­werke Saxeed und dresden|exists ein.

Sieben Grün­der­teams (dar­unter drei aus Dresden) haben sich auf­ge­macht, um vom 08. – 12. Oktober 2015 in der erz­ge­bir­gisch, idyl­li­schen Abge­schie­denheit Holzhau ihre Geschäfts­mo­delle intensiv und unge­stört umzu­krempeln, zu über­prüfen und jedes Detail zu hin­ter­fragen. Input und Anleitung gab es dafür an zwei Tagen in zwei par­allel lau­fenden Workshops. 

Bei Andres Kühn von Visualis ® ging es vor­nehmlich um die Mar­ken­ent­wicklung  und Ver­marktung. Kern­punkt war immer wieder das Hin­ter­fragen der eigenen Geschäftsmodellansätze.

Das Dresdner EXIST-Sti­pen­diaten-Team “HIS” bei der Dis­kussion mit Andres Kühn. (Foto: dresden|exists)

Andere Schwer­punkte setzten Dr. Katrin Jakob und Volker Hausmann von Cali­fornia Business Asso­ciates LLC. Die beiden gebür­tigen Deut­schen betreiben einen Inku­bator haupt­sächlich für Bio­tech­no­logien und Mikro­elek­tronik in San Francisco/Sillicon Valley. Ent­spre­chend standen hier Fra­ge­stel­lungen zur Inter­na­tio­na­li­sierung der Geschäfts­mo­delle zur Debatte.

Katrin Jakob und Volker Hausmann von Cali­fornia Business Asso­ciates LLC. (Foto: dresden|exists)

Am Abend des ersten Workshop-Tages bekamen die Grün­der­teams eine besondere Gele­genheit sich mit gestan­denen Unter­nehmern aus­zu­tau­schen. Die Dresdner Unter­nehmer Stefan Url­berger (Soft­ware­pa­radies) und Dr. Liliana Barrio-Alvers (Trans­in­sight) teilten hier ihre Erfah­rungen und die eine oder andere Anekdote.