Veröffentlicht am

Torux-Grün­derin gewinnt Rosenthal Designwettbewerb

Judith Schöpke (Foto: Torux)
Judith Schöpke (Foto: Torux)

Die Dresdner Desi­gnerin Judith Schöpke hat den Design Wett­bewerb „Das per­fekte Geschenk für Philip Rosenthal“ des Por­zel­lan­her­stellers gewonnen. Zu Ehren des 100. Geburtstags des Fir­men­gründers, der mit zeit­ge­mäßen und inno­va­tiven Designs die Rosenthal GmbH prägte, schrieb das Unter­nehmen einen Wett­bewerb für Künstler und Kreative aus. Unter dem Motto „Zusam­mensein“ galt es Design­vor­schläge, wie besondere Por­zel­lan­dekors oder neue Formen im Geschenk­be­reich, für das Jubiläum zu kre­ieren. Der Sie­ger­entwurf der HTW-Absol­ventin wurde von Desi­gnern, Künstlern und Unter­neh­mens­ver­tretern aus­ge­wählt und prä­miert. Worum es sich bei dem Geburts­tags­ge­schenk handelt, wird jedoch erst auf der Ambiente 2016 verraten.

Judith Schöpke ist eine Grün­derin des Design­büros Torux, das Pro­dukt­ge­staltung und Pro­dukt­kom­mu­ni­kation für mit­tel­stän­dische Unter­nehmen anbietet.  Gemeinsam mit ihrer Mit­grün­derin Rebekka Müller hat sie den Anspruch in ihren Pro­dukten eine hohe Qua­lität  und eine indi­vi­duelle Dif­fe­ren­zierung dieser zu erreichen. Die beiden Pro­dukt­de­si­gne­rinnen sind HTW-Absol­ven­tinnen und bauen mit Unter­stützung der HTW Grün­dungs­schmiede ihre Desi­gnagentur auf.

Herz­lichen Glück­wunsch, Judith Schöpke, zu diesem tollen Erfolg!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben