Veröffentlicht am

Green City Solu­tions erreicht Stage 3 im Climate KIC Accellerator

Nach einem erfolg­reichen Pitch hat Green City Solu­tions nun auch Stage 3 des Climate KIC Accel­lerator Pro­gramms erreicht. In fünf Minuten prä­sen­tierte Dénes Honus das Konzept und über­zeugte damit die anwe­sende Jury von Climate-KIC. Der Acce­le­rator bietet den Teil­nehmern sowohl ein breites Netzwerk an Koope­ra­ti­ons­partnern und poten­zi­ellen Inves­toren, als auch stetige Unter­stützung bei wich­tigen Ent­schei­dungen. Mit dem Erreichen der dritten Stufe erhalten zwei der Gründer Sti­pendien für weitere sechs Monate sowie zusätz­liche Sach­mittel. Außerdem können sie an indi­vi­du­ellen Coa­chings, Pitch-Trai­nings und wei­teren Climate-KIC Events teil­nehmen und damit ihr Netzwerk ausbauen.

Bereits im Sommer ver­gan­genen Jahres wurde Green City Solu­tions in das Pro­gramm auf­ge­nommen. Im Rahmen der Climate-KIC Venture Com­pe­tition Germany erreichten sie den zweiten Platz. Nach der anschlie­ßenden Teil­nahme am Euro­pa­weiten Wett­bewerb in Valencia zählt Green City Solu­tions nun zu den vier besten Clean Tech Startups in Europa.

Herz­lichen Glück­wunsch und weiter so!

Green City Solutions mit ihrem City Tree (Foto: Green City Solutions)
Das Team von Green City Solu­tions mit ihrem City Tree
(Foto: Green City Solutions)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben