Veröffentlicht am

Die Umsatz­steuer: Fragen über Fragen!

Muss ich eine Umsatz­steuer-Vor­anmeldung auch abgeben, wenn ich gar keine Umsätze hatte? Wann muss ich eine Umsatz­steuer-Vor­anmeldung eigentlich abgeben und was bitte ist eine Umsatz­steuer-Vor­anmeldung? Die Fra­ge­stel­lungen lassen sich beliebig wei­ter­führen. Wie könnt ich euch also einen ersten Über­blick über die Umsatz­steuer ver­schaffen, ohne gleich eine Aus­bildung zum Steu­er­be­rater absol­vieren zu müssen?

Das aktuelle Ausgabe des eMa­gazin EXG für Exis­tenz­gründer vom Bun­des­mi­nis­terium für Wirt­schaft und Energie beschäftigt sich mit dem Thema. Sehr auf­ge­räumt und klar gegliedert werden die wich­tigsten Punkte dar­ge­stellt und per Pra­xis­bei­spielen verdeutlicht.

Wie ihr aber dahin kommt, über­haupt Umsatz mit eurer Idee zu gene­rieren und damit Umsatz­steuer abführen zu „dürfen“ erfahrt ihr bei dresden|exists. Darüber hinaus ist natürlich die Umsatz­steuer nicht die alleinige Steu­er­pro­ble­matik. Spe­ziell allen GmbH-Gründern sei unser Inten­siv­se­minar für GmbH-Gründer: Steuern und Buch­haltung am 25./26. November emp­fohlen. Weitere Infor­ma­tionen hierzu und wie Ihr Euch anmelden könnt findet Ihr in unserem Ver­an­stal­tungs­ka­lender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben