Veröffentlicht am

Unter­nehmen sucht Nach­folger – 3. Bürogolf-Turnier des Netz­werkes FOLGERICHTIG

Unternehmer und Nachfolger - lockeres Kennenlernen beim Bürogolf
Unter­nehmer und Nach­folger – lockeres Ken­nen­lernen beim Bürogolf

4.400 säch­sische Unter­nehmen müssen bis Ende 2014 eine Unter­neh­mens­nach­folge meistern, schätzen die Mit­ar­beiter des Instituts für Mit­tel­stands­for­schung in Bonn. 4.400 Unter­nehmer, die einen geeig­neten Nach­folger für ihr Lebenswerk suchen und 4.400 Über­nehmer, die so den Traum vom eigenen Unter­nehmen rea­li­sieren können. Knapp die Hälfte dieser Betriebe wird den Nach­folger innerhalb der Familie finden. Für alle anderen Unter­nehmer stellt die Auswahl eines pas­senden Über­nehmers die größte Her­aus­for­derung dar. FOLGERICHTIG, das Nach­fol­ge­netzwerk für die Region Dresden, unter­stützt diesen Prozess aktiv und führt Unter­nehmer und mög­liche Nach­fol­ge­kan­di­daten zusammen. Um unge­zwungen ins Gespräch zu kommen, lädt FOLGERICHTIG Unter­nehmer und Nach­fol­ge­in­ter­es­senten am 15. Oktober 2013, ab 18 Uhr zum 3. Bürogolf-Turnier. Die Partie auf den Fluren der Ost­säch­si­schen Spar­kasse im Forum am Alt­markt bietet die Gele­genheit, sich auf Augenhöhe kennen zu lernen, erste Ideen aus­zu­tau­schen und mög­liche Über­nah­mewege zu diskutieren.

Ob die „Chemie“ zwi­schen Alt­ei­gen­tümer und Nach­folger stimmt, lässt sich so in lockerer Atmo­sphäre fest­stellen. Im Laufe des Abends schwingen sie gemeinsam den Schläger und nähern sich büro­golfend der The­matik Unter­neh­mens­über­tragung an. Erfahrene Experten aus den Bereichen Recht, Steuern und Finan­zierung begleiten die Ver­an­staltung und beant­worten erste Fragen. Am Ende des Abends gibt es einen Gewinner des Tur­niers und hof­fentlich viele Unter­nehmer-Nach­folger-Teams, die sich künftig gemeinsam den Her­aus­for­de­rungen eines erfolg­reichen Genera­tio­nen­wechsels stellen.

Die Haupt­auf­gaben sind dann, den Prozess richtig zu struk­tu­rieren, rea­lis­tische Zeit­pläne zu erar­beiten und die Inter­essen von Über­nehmer und Über­geber unter einen Hut zu bekommen. FOLGERICHTIG – das Nach­fol­ge­netzwerk für die Region Dresden – begleitet Sie dabei mit Semi­naren und mode­rierten Gesprächen. Partner des Netz­werks sind neben dresden|exists die IHK Dresden, die Hand­werks­kammer Dresden sowie die Ost­säch­sische Spar­kasse Dresden.

Sie sind an der Nach­folge in einem Unter­nehmen inter­es­siert? Oder Sie sind Unter­nehmer und suchen einen Nach­folger? Dann melden Sie sich bis zum 1. Oktober zum 3. Bürogolf-Turnier an. Weitere Infor­ma­tionen zur Ver­an­staltung und zur Anmeldung finden sie in unserem Ver­an­stal­tungs­ka­lender oder im Flyer. Alle wei­teren Fragen rund um das Thema Unter­neh­mens­nach­folge beant­worten auch gern unsere Berater Steffen Waurick und Katja Werner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben