Veröffentlicht am

Mit­ar­beiter auf Emp­fehlung – Emp­feh­lungsbund bietet Son­der­kon­di­tionen für Start-ups von dresden|exists

Logo Empfehlungsbund
Son­der­kon­di­tionen für Start-ups

Ab sofort unter­stützt dresden|exists den Emp­feh­lungsbund. Mit dieser Part­ner­schaft ermög­licht dresden|exists seinen Grün­der­teams Son­der­kon­di­tionen im ersten Jahr der Mit­glied­schaft von 1.200 Euro statt 1.900 Euro.

Über die Com­mu­nities des Emp­feh­lungs­bunds (z.B. ITsax.de, MINTsax.de, OFFICEesax.de) unter­stützen sich Unter­nehmen und Partner der Region beim Gewinnen qua­li­fi­zierter Fach­kräfte. Kern­prinzip ist dabei die Emp­fehlung: Mit­glieder können an geeignete Bewerber, die jedoch nicht ein­ge­stellt werden können, einen soge­nannten Emp­feh­lungscode ver­geben. Davon pro­fi­tieren nicht nur die Unter­nehmen, für die sich der Ein­stel­lungs­prozess ver­ein­facht, sondern auch der Bewerber, der sich mit dieser Emp­fehlung bei Partnern des Emp­feh­lungs­bunds weiter bewerben kann.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben