Unser Jahr 2011…
Das Jahr nähert sich dem Ende und in der vor­weih­nacht­lichen Stimmung schauen wir gerne auf ein wei­teres Jahr dresden|exists zurück. Mitt­ler­weile sind wir seit mehr als 10 Jahren in Dresden für die Unter­stützung von Unter­neh­mens­grün­dungen aus der Wis­sen­schaft aktiv. Wir […]
Dresdner For­scher und Gründer gewinnen Deut­schen Zukunftspreis
Es gibt ein­malige Momente im Leben. Und eben so einen Moment erlebten drei Dresdner For­scher und Gründer am 14. Dezember bei der Ver­leihung des Deut­schen Zukunfts­preises für Technik und Inno­vation des Bundespräsidenten. Prof. Dr. Karl Leo, Dr. Jan Blochwitz-Nimoth und Dr. Martin […]
Grün­der­por­trait #16: Dresdner Start-up Saxray gründet sich mit inno­va­tiver Röntgenanalytik
Saxray ent­wi­ckelt, baut und ver­treibt inno­vative Kom­po­nenten für die Rönt­gen­ana­lytik, mit denen sich Mate­rialien prä­ziser und ein­facher unter­suchen lassen. Vor kurzem ist das Saxray-Team, das aus dem Phy­siker Dr. Tilmann Lei­segang, dem Inge­nieur Marco Herrmann und dem Wirt­schafts­in­ge­nieur Robert Schmid […]
Video­im­pres­sionen unseres 37. Gründerfoyers
Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren 37. dresden exists Grün­der­foyer: Ideen schwarz auf weiß from dresden exists on Vimeo. Text- und Bild­im­pres­sionen haben wir für Euch hier zusammengefasst.
Dresdner Start-up erhält Son­der­preis des Wissenschaftsministeriums
Der mit 5000 Euro dotierte Son­der­preis des säch­si­schen Wis­sen­schafts­mi­nis­te­riums wurde dieses Jahr an die ScIDre GmbH ver­geben. Ende November fand die Preis­ver­leihung in Chemnitz statt. Der deutsch­land­weite Preis prä­miert her­aus­ra­gende Tech­no­lo­gie­trans­fer­pro­jekte mit beson­derem Ent­wick­lungs­po­tential. Das junge Start-up aus Wis­sen­schaftlern und Inge­nieuren […]
futureSAX Wett­bewerb 2012 – Gründen in Sachsen
Bis zum 9. Januar 2012 sucht futureSAX sach­senweit inno­vative Geschäfts­ideen. In einem drei­stu­figen Aus­wahl­ver­fahren werden am Ende die besten Ideen prä­miert, die vor allem durch Umsetz­barkeit und Ein­zig­ar­tigkeit über­zeugen. Hier sind Kun­den­nutzen, Allein­stel­lungs­merkmal und Markt­reife wichtige Kri­terien. Gerne stehen wir […]
↑ Nach oben