Veröffentlicht am

FOLGERICHTIG – Erstes Netzwerktreffen

Nach dem die ersten Hin­ter­nisse einer Unter­neh­mens­nach­folge zur Auf­takt­ver­an­staltung des neuen Dresdner Nach­fol­ge­netz­werkes FOLGERICHTIG gemeistert wurden, findet nächste Woche das erste Netz­werk­treffen statt. Ziel ist es, die “ergolften” Kon­takte zu fes­tigen und mit wich­tigen Infor­ma­tionen sein Han­dicap weiter zu verbessern.

Hier einige Impres­sionen vom gemein­samen Büro­golfen am 12. Mai 2011:

Am 21. Juni 2011 um 18.30 Uhr steht die Kom­mu­ni­kation im Nach­fol­ge­prozess im Mit­tel­punkt. Schließlich treffen im Rahmen einer Unter­neh­mens­über­tragung Per­sonen mit zum Teil unter­schied­lichen Inter­essen auf­ein­ander. Die eigenen Ziele klar zu for­mu­lieren, mit Offenheit und gegen­sei­tiger Wert­schätzung Ver­trauen zu den Betei­ligten auf­zu­bauen,  ist die Basis für eine gelungene Kom­mu­ni­kation. Welche Hin­der­nisse bestehen und wie diese umschifft werden können – dazu wird Mat­thias Kehrer als sys­te­mi­scher Berater und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ex­perte Stellung beziehen.

Zen­trale Fragen seines Impuls­vor­trages sind:

  • Welche Ziele möchte ich mit der Über­nahme erreichen? Welche Moti­vation steckt dahinter?
  • Wie sollte ich mich gegenüber dem abge­benden Unter­nehmer präsentieren?
  • Welche Kon­flikte bzw. Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­bleme können im wei­teren Über­ga­be­prozess auftreten?

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Mög­lichkeit, bei einem Imbiss ins Gespräch mit anderen Nach­folgern zu kommen, Kon­takte zu ver­tiefen und schließlich auch zu lernen, wie die eigenen Hin­der­nisse gemeistert  werden können.

Zur Anmeldung und für weitere Infor­ma­tionen steht Katja Werner gern zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben