Veröffentlicht am

Säch­si­scher Mei­len­stein 2011 – Preis für erfolg­reiche Unternehmensnachfolge

Im Rahmen der säch­si­schen Akti­onstage zum Thema Unter­neh­mens­nach­folge wurde am 05. Mai 2011 der Start­schuss für einen span­nenden Wett­bewerb gegeben: Welches Unter­nehmen setzte mit dem Genera­ti­ons­wechsel einen “säch­si­schen Mei­len­stein”?

Sie haben in den letzten 5 Jahren ein Unter­nehmen über­nommen und sind damit erfolg­reich durch­ge­startet? Dann bewerben Sie sich bis zum 01. Sep­tember 2011. Bewertet werden die Kategorien:

  • Stra­tegie und Orga­ni­sation der Über­nahme: Gab es einen kon­kreten Zeitplan? Wurden Sie vom Über­geber unter­stützt? Hatten Sie ein Konzept zur Wei­ter­führung des Unternehmens?
  • Erhalt des Unter­nehmens: Bestehen die Arbeits­plätze wei­terhin und ist es gelungen, dass Know-How vom Über­geber auf den Nach­folger zu übertragen?
  • Zukunfts­ori­en­tierung: Welche Neu­aus­richtung hat es im Unter­nehmen seitdem gegeben?
  • Kom­mu­ni­kation und Kon­flikt­lösung: Wie gut war die Beziehung zum Über­geber? Wie stellten Sie eine gute Kom­mu­ni­kation mit den Kunden sicher

Die Beur­teilung der ein­ge­reichten, vier­sei­tigen Bewer­bungen über­nimmt eine unab­hängige Jury, deren Vorsitz Heiner Hell­fritzsch – ehem. geschäfts­füh­render Gesell­schafter der Florena Cos­metic GmbH – inne hat. Bis zu 5.000 € winken der gelun­gensten Unternehmensübertragung.

Wir wün­schen Ihnen viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben