Veröffentlicht am

Die Grün­der­woche an der TU Dresden

Die Grün­der­woche Deutschland ist eine Initiative des Bun­des­mi­nis­te­riums für Wirt­schaft und Tech­no­logie und Teil der Global Entre­pre­neurship Week. Vom 15.11. bis zum 21.11. finden weltweit tau­sende Aktionen für Jugend­liche statt, die ein Start-up gründen möchten oder einfach nur mal wissen wollen wie Unter­nehmer “ticken”.

Der Lehr­stuhl für Entre­pre­neurship und Inno­vation möchte im Rahmen dieser Akti­ons­woche mit der Aufgabe “MEHRWERT STIFTEN” das unter­neh­me­rische Denken und Handeln der BWL-Stu­denten der TU Dresden stärken. Ziel ist es, mit einem aus­ge­hän­digten Stift so viel mone­tären, künst­le­ri­schen, sozialen oder öko­lo­gi­schen Wert wie möglich zu schaffen.

Die Ideen sollen dabei natürlich so kreativ wie möglich sein. So reichen die bislang ein­ge­reichten Ideen vom Verkauf selbst gemalter Bilder bis hin zur Nutzung der Stifte als Wer­be­träger oder für einen guten Zweck. Die besten fünf Ideen erhalten am Ende einen Preis. Wir können gespannt sein, wer letztlich mit einem Stift am Krea­tivsten war und den meisten Wert geschaffen hat.

Ver­folgen könnt Ihr die Aktion auf dem Blog oder bei Twitter (@gruenderwochedd).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↑ Nach oben