Gründerforum Dresden – Wir helfen starten

Am 30. Mai 2018 nutzten viele Gründer und Interessierte wieder die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten und Unterstützern zu vernetzen und über ihre Gründungsideen auszutauschen. Keynote-Speaker Martin Fiedler eröffnete die Veranstaltung und berichtete über seinen Weg als Gründer und Mitinitiator vieler erfolgreicher Unternehmen und Vereine wie neonworx, undsonstso und Wir Gestalten Dresden. Sein Fazit aus seiner bisherigen Laufbahn: „einfach mal was machen“.

Danach waren die Teilnehmer aufgefordert, etwas zu tun. Das Gründerforum, das diesmal unter dem Motto „Deine Toolbox zum Erfolg“ stand, bot ihnen die Möglichkeit, mit Experten gründungsrelevante Themen in einem World-Café Format zu diskutieren. Die Themen reichten dabei von Geschäftsmodellentwicklung über Finanzierung bis hin zur IT-Sicherheit. Vor allem die kürzlich in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) führte bei vielen Anwesenden zu Fragen und wurde heiß diskutiert.

Neben all dem Austausch hatten die Gründer auch noch einmal die Gelegenheit, ihre Gründungsideen auf der Bühne zu präsentieren und Feedback vom Publikum zu bekommen.

Den sommerlich heißen, aber sehr erfolgreichen Tag ließen die Teilnehmer in der Konferenzetage des BioInnovationsZentrums bei Snacks, erfrischenden Getränken und einer tollen Aussicht auf den Dresdner Elbhang ausklingen.

Eindrücke vom Gründerforum 2018 (Fotos: Bertram Dressel)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gründergeschichten, Gründungstipps, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *