Bits & Pretzels – Das Gründerfestival lockt die Startup-Szene nach München

bp-master-logo-reversed2Es ist wieder soweit: Vom 25. – 27. September 2016 habt ihr in München die Möglichkeit, euch mit Gleichgesinnten über  Trends in der Digitalwirtschaft und innovative Technologien auszutauschen. Auf dem 3-tägigen Gründerfestival Bits & Pretzels kommen  mehr als 5.000 Gründer, Investoren und Journalisten aus aller Welt zusammen. Auf mehreren Bühnen erwarten euch hochkarätig besetzte Keynotes, Paneldiskussionen und verschiedenste Workshops. Als Speaker sind in diesem Jahr erfahrene Unternehmer wie Virgin-Gründer Sir Richard Branson, Jochen Schweizer, Nathan Blecharczyk (Airbnb) oder Ruth Fend (Business Punk) dabei.

Für alle die ihre eigenen Geschäftsideen voran bringen wollen, wird es einen Pitch-Wettbewerb geben: Am ersten Tag treten ausgewählte Startups in sechs Clustern (Future Commerce, Fast Mobility, Hot Lifestyle, Sophisticated IoT, Smart Company und Big Money) gegeneinander an. Der Sieger wird am zweiten Tag im großen Pitch Finale gekürt. Dabei sein lohnt sich: Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an der finalen Runde der Extreme Tech Challenge auf Necker Island, der Insel von Sir Richard Branson. Die Bewerbung für den Pitch ist noch bis zum 15. August 2016 möglich.

Das Festival-Highlight ist das Networking-Event auf dem Münchner Oktoberfest! Schon im Voraus könnt ihr euren Tisch wählen und so entscheiden, mit welchem Table Captain ihr Euch austauschen möchtet. Die Table Captains sind bekannte Personen aus der digitalen Gründerszene, die gern ihre Erfahrungen mit euch teilen.

Ihr wollt beim Bits & Pretzels 2016 dabei sein? Mit dresden|exists bekommt ihr 10% Rabatt auf eure Ticketbestellung! Gebt einfach bei der Anmeldung den Rabattcode „Dresden_exists“ ein oder nutzt diesen Link.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Wettbewerbe abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *