dresden|exists auf der KarriereStart 2013

KarriereStart 2013 - www.messe-karrierestart.deVom 18. bis 20. Januar 2013 findet auf der Dresdner Messe die KarrierStart 2013 statt. Als wichtigste Bildungs-, Job- und Gründermesse in Sachsen vereint sie alle arbeitsmarktrelevanten Themenbereiche unter einem Dach. Gründungsinteressierte finden kompetente Partner und vielfältige Möglichkeiten für Gespräche rund um Unternehmensgründung und Selbstständigkeit.

Selbstverständlich sind auch die Berater von dresden|exists vor Ort. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen stehen sie für Fragen zur Ausgründung aus der Wissenschaft, zu Unterstützungsleistungen und Fördermöglichkeiten zur Verfügung. In der Diskussionsrunde „Gründer zum Anfassen“ berichten Existenzgründer und junge Unternehmer über ihre Geschäftsideen und Erfahrungen.

Unsere Aktivitäten im Überblick:

  • 18.01.2013, 13:30 Uhr:“Gründung aus der Hochschule: Starthilfe, Förderungen, Erfahrungen”, Vortrag mit Dr. Frank Pankotsch (dresden|exists), Halle 3, BMWi-Forum
  • 18.01.2013, 15:00Uhr: „Gründer zum Anfassen“, Diskussionsrunde mit Existenzgründern und Jungunternehmern, Moderation: Frank Pankotsch (dresden|exists), Halle 3, Podium 1
  • 19.01.2013, 13:00 Uhr:“Wie gestalte ich meine NachFOLGE RICHTIG? Chancen und Herausforderungen für einen Unternehmensnachfolger”. Vortrag mit Steffen Waurick (dresden|exists) und Grit Fischer (IHK Dresden, Netzwerk FOLGERICHTIG). Halle 3, Podium 1
  • 19.01.2013,13:30 Uhr: “Gründung aus der Hochschule: Starthilfe, Förderungen, Erfahrungen”, Vortrag mit Dr. Frank Pankotsch (dresden|exists). Halle 3, BMWi-Forum
  • 19.01.2013, 14:00Uhr: „Gründer zum Anfassen“, Diskussionsrunde mit Existenzgründern und Jungunternehmern, Moderation: Manuela Gogsch (IHK Dresden), Halle 3, Podium 1

Informationen zum weiteren Programm der KarriereStart 2013 finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Unternehmensnachfolge, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *