erstes gründerCAMP 3M von dresden|exists

Nach 3 Monaten harter Arbeit am eigenen Gründungsvorhaben haben die ersten Teilnehmer am neuen Programm „gründerCAMP 3M“ von dresden|exists ihre Abschlusspräsentation gehalten und ein letztes Mal Feedback in dieser Konstellation erhalten.

Kleine Rückschau für Camper und Feedbackgeber *

Elf erfolgreiche Gründerinnen und Gründer gehen damit an den Markt. Wir stellen Sie Euch kurz vor.

Katja Pietrusky und Inga Welzel sind bereits erfahrene freiberufliche Dozentinnen für Fremdsprachen und feilen derzeit an einem flexiblen Vermietkonzept für Dozenten.

Andrea Horn (Psychologin und angehendende psychologische Psychotherapeutin) und Saskia Rudolph (Dozentin und Kulturwissenschaftlerin) unterstützen Menschen, ihre persönlichen Stärken, Kräfte und Ressourcen zu erkennen, auszubauen und für sich und andere einzusetzen. Sie stehen gemeinsam hinter der Idee der Spiegelneuronen und der Gründung der Akademie für Positive Psychologie.

Die Naturwissenschaftlerin Daniela Prass hat sich schon während Ihres Biologie-Studiums intensiv mit den Themen Ernährung und Bewegung beschäftigt und dabei auch Ihre Leidenschaft für Pilates entdeckt. Inzwischen hat sie schon viele Fans, die Ihre Peak-Pilates-Kurse in der Wiederholung buchen.

Wer noch nicht weiß, was Zorbing bedeutet, muss sich an Karl Liebig und Karl Schlegelmilch wenden. Beide studieren derzeit noch Maschinenbau und werden uns die Zorbing- Kugel nach Dresden holen. Die beiden arbeiten an einem flexiblen Event- Konzept, das allen Abenteuerlustigen einen neuen Kick verschaffen wird.

Professionelle Moderation für Workshops und Projekte zwischen Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft bietet Diplomingenieurin Lena Herlitzius an. Im Juli 2012, kurz nach Ende des ersten gründerCAMP 3M, gründete Sie Ihr Büro Triple Helix Dialog.

Matthias Lange (Mathematiker, freiberuflicher Dozent) bietet Nachhilfe für Studenten an, die den Unterricht mit modernen Coaching- und Trainingskonzepten verbindet. Sein Spezialgebiet ist Mathematikunterricht für alle Studiengänge sowie Workshops/Einzelcoachings zur Lernorganisation.

Mlange-Training

Team Raumvermietung

Die Spiegelneuronen

 

 

Daniela Praß

Team Zorbing

Lena Herlitzius

Weiterhin gehören noch Juliana Socher, Stefan Thomas und Antje Schöne zur ersten Camp-Gruppe.

Stefan Thomas, Foto: Stefan Thomas

Juliana Socher, Foto: Juliana Socher

Antje Schöne, Foto: Antje Schöne

Stefan Thomas baut gerade an einer Plattform von Snowboardern für Snowboarder und ist dadurch viel unterwegs in den Bergen oder sitzt vorm

Rechner.
Juliana Socher hat als Fotokünstlerin gegründet und begleitet von fachbezogenen Projektreportagen bis zur Hochzeit vielfältige Themen mit Ihrer Kamera. Schaut Euch mehr von Ihrer Arbeit  auf Ihrer Seite chrononautsphotography an.
Wirklich „handmade“ ist das Thema von Geisteswissenschaftlerin Antje Schöne, die mit viel Kreativität individuelle Möbel fertigt und vertreibt, unter anderem aus Treibholz, das sie in der Elbe findet.

Nach 3 Monaten intensiver Arbeit am eigenen Gründungskonzept in den Bereichen Geschäftsmodell, Marketing, Vertrieb, Steuern, Finanzierung, Projektmanagement oder Rhetoriktraining ließen es sich die Gründerinnen und Gründer zum Abschluss nicht nehmen, Ihre Vorhaben ein letztes Mal zu präsentieren und bei einem Speeddating mit Herrn Beer, Leiter der Abteilung Geschäftskunden (Bereich Dresden) der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Stefan Brenn, Produktdesigner und Mitgründer von neonworx, sowie Dr. Frank Pankotsch und Jörg Knorr von dresden|exists noch einmal wertvolles Feedback zu erhalten.

Matthias Lange im Feedback-Gespräch mit Jörg Knorr

Matthias Lange im Feedback-Gespräch mit Jörg Knorr (dresden exists)

Die Teilnehmer in individuellen Feedbackgesprächen

Alle Teilnehmer bekamen individuelles Feedback

Das Team Spiegelneuronen im Feedbackgespräch

Das Team Spiegelneuronen im Feedbackgespräch mit Produktdesigner Stefan Brenn (neonworx)

Lena Herlitzius im Gespräch mit Katrin Kahle

Lena Herlitzius im Gespräch mit Katrin Kahle (dresden exists)

Daniela Praß im Feedback-Gespräch mit Dr. Frank Pankotsch

Daniela Praß im Feedback-Gespräch mit Dr. Frank Pankotsch (dresden exists)

Team Zorbing im Feedback-Gespräch

Feedback für "Zorbing" von Herrn Beer (Ostsächsische Sparkasse Dresden)

Während der nächsten Wochen und Monate werden wir Euch unsere 11 Camper in Gründerportraits genauer vorstellen.

Wer sich für unser Konzept gründerCAMP 3M interessiert, erfährt hier mehr.

* Das Urheberrecht an allen Fotos , sofern nicht anders gekennzeichnet, liegt bei dresden|exists.

Dieser Beitrag wurde unter Gründergeschichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *