Auftaktveranstaltung Nachfolgenetzwerk für die Region Dresden

Mehr als 25.000 Unternehmen werden bis zum Jahr 2020 in Sachsen den Generationswechsel vollziehen müssen. Auf cirka 45 Prozent der Unternehmer kommt eine besondere Herausforderung zu – in der Familie findet sich kein geeigneter Nachfolger. Durchschnittlich 14 Monate dauert die Suche nach einem Übernehmer. Gleiches gilt für Nachfolgeinteressierte, die ein passendes Unternehmen suchen.

Aktive Unterstützung ist gefragt. In der Region Dresden haben sich dazu drei Partner zusammengeschlossen: dresden exists, die IHK Dresden und die Ostsächsische Sparkasse Dresden. Gemeinsam wollen die Initatoren:

  • Unternehmer und Nachfolger rechtzeitig auf die anstehende Herausforderung eines Unternehmenswechsels vorbereiten
  • Interessierte Nachfolger an Unternehmer vermitteln
  • Durch Qualifikation, Beratung und Bereitstellung eines Expertennetzwerkes den Prozess der Übernahme erfolgreich gestalten

Am 12. Mai 2011 fand die Auftaktveranstaltung von FOLGERICHTIG statt.In lockerer Atmosphäre lernten sich Übergabe- und Übernahmeinteressenten kennen. Beim gemeinsamen Bürogolfen wurden Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetrauscht. Nachfolgeexperten aus den Bereichen Finanzierung, Steuern, Recht und Kommunikation standen mit Fachinformationen unterstützend zur Seite. Die erste Veranstaltung des Netzwerkes zeigte bereits, dass Aktivität der Schlüssel zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge ist. Weitere Veranstaltungen werden folgen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unternehmensnachfolge, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *